Training  Achtsamkeit am Arbeitsplatz (TAA)

 

Ein Kurs zur Kultivierung von Achtsamkeit am Arbeitsplatz als Ausweg aus der Stress- und Burnout- Falle.

 

Die Stressfaktoren am Arbeitsplatz können vielfältig sein:                                                  Von zu viel Arbeit, Termindruck, Unterbrechungen, Informationsüberflutung bis hinzu schlechter Stimmung im Team oder ungenauen Anweisungen.

Wie viele Gesundheitsstudien der Krankenkassen belegen, häufen sich in den letzten Jahren durch  zunehmende Arbeitsverdichtung die stressbedingten Krankheitsausfälle.

Eine systematische Schulung der Achtsamkeit kann dem effektiv entgegenwirken.

Der Kurs "Achtsamkeit am Arbeitsplatz" ist auf die Anforderungen im täglichen Arbeitsleben zugeschnitten. Der Kurs  hat eine Dauer von 8 - 10 Wochen und nutzt größtenteils die achtsamkeitsbasierten Verfahren, die auch in den MBSR Kursen vermittelt werden. Der zeitliche Aufbau ist dem Arbeitsalltag angepasst und alle Übungen lassen sich am Arbeitsplatz durchführen. 

 

 

Kursinhalte

 

Kursinhalte sind sieben alltagstaugliche Timeout-Übungen (u.a. achtsame Entspannung und Körperwahrnehmung, Atem- und Bewegungsübungen), Timeout-Impulse zur Förderung der Selbstverantwortung und Fragen zur Selbstreflexion.

Der Kurs befähigt, die Praxis der Achtsamkeit für sich und seine berufliche Arbeit gewinnbringend anzuwenden.

Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wohl aber Lust auf Entschleunigung und die Bereitschaft, jeden Tag eine Viertelstunde die jeweiligen Timeout- Übungen zu praktizieren.

 

 

Für weitere Informationen ( zu anderen Formaten und Settings ) oder die Besprechung eines Angebots stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

 

 

 

Der Link führt zu einem 8-minütigen Interview zum Thema Achtsamkeit und Achtsamkeit in Unternehmen:

 

http://www.3sat.de/mediathek/?mode=play&obj=70979